Zurück zu Komponisten

Herman Rechberger (*1947)

Herman Rechberger stammt aus Linz. Er hat in Linz, Zürich und Brüssel Gitarre und Design, später an der Sibelius-Akademie in Helsinki Musik studiert und dann viele Jahre in Finnland gelebt. Er hat bereits jetzt ein umfangreiches, vielseitiges Werk hinterlassen. Er lebt heute in Griechenland. Er entwickelte großes Interesse für Alte Musik und die Musik des Orients,vieles davon floss auch in seine eigene Kompositionen ein.


TRansFER - erhältlich bei Jetelina
Das Stück in der typischen musikalischen Sprache von Herman Rechberger thematisiert den Weg von Flüchtenden über die Balkanroute. Die Typographie des Titels konnotiert Eisenbahnschienen, Lastwagen, das TRansferland Türkei, und zwar über Zeichen und Graphik. Am Anfang herrscht Chaos, geographisch orientiert uns eine bekannte türkische Melodie. Am Ende verlaufen sich alle - im Doppelsinn.

Weitere Kompositionen von Herman Rechberger finden sich hier