Über mich

Geboren am 1. Mai 1946 in Stuttgart, wo ich auch zur Schule ging.
Ab meinem 14. Lebensjahr Akkordeonunterricht bei Walter Wirthle, später, bis zum Abitur 1966 Klavierunterricht bei Frau Karkoschka.
Ab 1966 Studium von Musikwissenschaft, Germanistik und Psychologie in Tübingen, Göttingen und Saarbrücken.
Ab 1974 Tätigkeit als Diplompsychologe – zwischen 1983 und 1993 Tätigkeit im IT-Sektor, in Mainz  und Essen.

Ab 1990 Mitglied, etwas später auch Vorsitzender des Akkordeonorchesters Hohnerklänge Marl e.V., Leitung des Jugendorchesters. Akkordeonunterricht bei Dr. Ralf Kruck.
Ab 1994 C1-C3 Ausbildung bei Hans-Günther Kölz in Remscheid und Heek, 1997 C3-Abschluss im Oktober1995. 1996-1997 Fortbildung „Dirigieren und Orchesterleitung“ bei Fritz Dobler am Hohner Konservatorium Trossingen.
2000-2003 Studium der Musiktherapie an der Universität Siegen. Bis 2010 Tätigkeit als Akkordeonpädagoge, Dirigent und Psychotherapeut in Herten und Marl.

Aktuell bin ich Mitglied des Ensembles akkordeon-münster, bearbeite Werke für Akkordeongruppen, gastiere im Studium Musikjournalismus an der TU Dortmund und bin als Imker tätig.