Musik für besondere Gelegenheiten

[KomponistInnen alphabetisch]  [KomponistInnen nach Epoche]

Passionszeit – Ostern

Sinfonia Nr.4 "Morte e sepultura di Christo", 1724 - IMSLP - Stimmensatz nachfragen


Weihnachten 


Collan, Sylvian Joululaulu (Sylvias Weihnachtslied) - erhältlich bei Jetelina
Sopran mit Akkordeonensemble, in finnischer Sprache - Dieses Weihnachtslied ist in Finnand außerordentlich populär und wird fast bei jeder Weihnachtsfeierund bei Weihnachtsgottesdiensten gespielt. Bei der Aufführung muss sich die Sängerin der finnischen Aussprache kundig machen.

Corelli, Concerti grossi, op.6 - bei Jetelina in Planung
Die zwölf Concerti grossi, op.6 waren ein großartiger Marketingerfolg. Diese Erfolgsgeschichte hat den geschäftstüchtigen Georg Friedrich Händel inspiriert, eine Reihe von zwölf Concerti grossi ebenfalls mit der Opuszahl 6 auszustatten. Das bekannteste unter Corellis Concerti grossi ist die Nummer 8, das Weihnachtskonzert.

Gabrieli, Hodie Christus Natus Est, Ch. 40 - erhältlich bei Jetelina
Sweelinck, Puer nobis nascitur Ons is gheboren een kindekijn - PDF - Stimmensatz nachfragen
Willaert, Hodie Christus natus est - IMSLP - Stimmensatz nachfragen


Epiphanias – Dreikönigsfest

J.S. Bach, Choräle zu Epiphanias - erhältlich bei Jetelina
Ich steh an deiner Krippen hier, aus: Weihnachtsoratorium Teil II - PDF - Stimmensatz nachfragen


Kirchenkonzert

Nahezu alle Komponisten in der Epoche Renaissance/Frühbarock (bis auf Le Jeune) haben für die Kirche komponiert oder waren sogar in kirchlichen Diensten. Deshalb sind in diesem Bereich praktisch alle Werke geeignet. Ähnlich ist es in der Barockzeit, aber etwas differenzierter. Hier wurde teilweise nicht mehr für die Kirche komponiert, sondern für den Adel.